[SuB-Kur #1] Drei Bücher von meinem SuB...

4/20/2017

.. die ich so schnell nicht lesen würde.

Mein SuB beherbergt einige Schätze, die ich noch entdecken muss. Manche davon sind recht neu, andere haben schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Manche würde ich am liebsten sofort verschlingen, andere interessieren mich eigentlich gar nicht mehr so wirklich. Und noch andere habe ich mal geschenkt bekommen oder gewonnen und sie haben mich noch nie wirklich interessiert. Die Gründe aus denen Bücher auf dem SuB landen sind so vielfältig, wie die Geschichten, die in ihnen warten. 

Jeder, der hier schon länger mitliest, wird wissen, dass ich in alle Genres reinschnupper und gefühlt alles lese. Natürlich sind Thriller und Liebesromane meine Steckenpferde, aber ich mag auch immer mal wieder in andere Welten abtauchen. Deshalb können sich auch schon mal historische Romane, Fantasy- oder Jugendbücher in meinen Regalen sammeln. Manches davon eben auch mal etwas länger. Ich habe kein Problem mit der Höhe meines SuBs, aber bei manchen Büchern ist es irgendwie eine Erleichterung, wenn sie endlich nicht mehr ungelesen sind. Vielleicht klingt das verrückt, aber vielleicht versteht mich hier ja auch jemand. Gerade SuB-Leichen verschaffen mir immer ein Gefühl des Erleichtertseins, wenn ich sie endlich gelesen habe. Die Bücher müssen nicht mal schlecht sein, aber diese Last, die dieses Buch immer mit sich hatte, fällt dann einfach von mir ab. Im letzten Jahr habe ich deshalb meine Regale durchwühlt und zum Teil auch ungelesene Bücher aussortiert (die warten im Übrigen immer noch darauf mit mir auf den Flohmarkt zu fahren..). Allerdings habe ich mir auch einen großen Stapel gemacht mit Büchern, die auf die ich überhaupt keine Lust habe, aber deren Klappentext mich doch irgendwie anspricht. Eigentlich wollte ich die Bücher nach und nach in Angriff nehmen.. Aber ihr kennt das ja sicherlich selbst.. Dann kommt hier ein neues Buch oder ein Rezensionsexemplar angeflattert, die dann Vorrang haben.. oder man hat ganz plötzlich Lust auf ein bestimmtes Genre oder Buch.. Naja, kurz gesagt, die Bücher liegen noch genauso da, wie ich sie damals gestapelt habe..

Aber das ist ja längst nicht alles. Auch in meinem Regal tummeln sich immer wieder Bücher, die ich mal unbedingt lesen wollte und auch schon ganz oft auf Leselisten hatte, aber wenn es ernst wird, wähle ich doch immer ein anderes Buch. Der Grund dafür? Ich habe keine Ahnung. Auch diese Bücher werden gefühlt mit jeder Leseliste, auf der sie wieder auftauchen, zur Belastung. Um all diese SuB-Leichen und -Übeltäter in den Angriff zu nehmen, möchte ich eine kleine SuB-Kur starten. 
Für den Anfang habe ich mir ein paar "aktuellere" SuB-Bücher ausgesucht, um nicht direkt die Lust wieder zu verlieren. Im nächsten Schritt möchte ich dann aber drei der alten Knacker aus den ungelesenen Büchern "abarbeiten". Dabei geht es nicht darum nur noch Bücher zu lesen, auf die ich eigentlich keine Lust habe, denn auf eine Leseflaute habe ich ganz sicher keine, sondern nach und nach und immer ein bisschen in diesen Büchern vorwärts zu kommen oder überhaupt erstmal anzufangen.

Für meine SuB-Kur habe ich mir die ersten Übeltäter in 50-60 Seitenabschnitte eingeteilt. Das ergibt so 6-7 Abschnitte pro Buch. Nun nehme ich mir ein Buch vor, in dem ich jeden Tag einen dieser Abschnitte lese. Dadurch habe ich immer noch Zeit für andere Bücher, wenn es mir nicht zusagen sollte und ich komme doch irgendwie durch. Natürlich verbiete ich mir nicht mehr zu lesen, wenn mich die Geschichte packen sollte, aber mein Ziel ist es so innerhalb von 6-7 Tagen eins dieser quälenden SuB-Bücher zu beenden. Sollten sie mich tatsächlich quälen, werde ich sie aussortieren, aber immerhin habe ich ihnen so eine reelle Chance gegeben! Die ersten drei Bücher könnten unterschiedlicher nicht sein! Warum die Bücher ungelesen sind, erzähle ich euch unter dem entsprechenden Bild!


Meine drei Bücher vom SuB.. die jetzt in den Angriff genommen werden:





Wie Monde so Silbern von Marissa Meyer..
Das Buch habe ich mir schon vor über einem Jahr bei meiner Schwester ausgeliehen. Als alle so begeistert von dem letzten Teil der Reihe waren, wollte ich die Reihe auch unbedingt ausprobieren.. Nun ist leider Fantasy ganz oft nicht mein Fall und deshalb habe ich etwas Angst vor diesem Buch. Nachher gefällt es mir überhaupt nicht, das wäre irgendwie schade.. Noch dazu hat meine Schwester gesagt, dass es ziemlich abgedreht ist und dadurch habe ich noch weniger Lust darauf.. Aber dieses Jahr möchte ich gerne alle ausgeliehenen Bücher zurückgeben und dazu gehört eben auch dieses hier. Nimmt ja auch unnütz Platz im Regal so ausgeliehene Sachen ;)







Betörende Dunkelheit von Jeaniene Frost...
Dieses Buch ist tatsächlich noch gar nicht so lange hier. Vor ungefähr 2 Monaten kam mein Gewinner-Paket von der blanvalet-Challenge 2016. Es war von jedem Genre etwas dabei, was an sich ja nicht schlecht ist. Bücher über Vampire habe ich allerdings seit der "Biss"-Reihe nicht mehr gelesen und ich stehe dem extrem skeptisch gegenüber. Der Klappentext an sich klingt nicht soo schlecht und deshalb möchte ich dem Buch eine Chance geben. Ansonsten würde es wohl noch eine ganze Weile ungelesen im Regal versauern..






Das Korallenhaus von Anna Levin...
Von diesem Buch wurde ich auf Youtube angefixt. Als ich es dann bei Thalia für gerade einmal 1€ bekommen habe, konnte ich nicht nein sagen. Seit dem landet es immer mal wieder auf meinen Leselisten, aber irgendwie fehlt mir der Mut anzufangen. Meine Befürchtung ist, dass das Buch langatmig und langweilig ist. Woher das kommt, kann ich euch allerdings gar nicht sagen. Vermutlich, weil mich der Klappentext eigentlich so gar nicht anspricht. Trotzdem möchte ich dem Buch eine Chance geben, irgendeinen Grund muss es ja gehabt haben, dass ich es gekauft habe.



Natürlich habe ich auch geguckt, dass die Bücher einigermaßen zu meinen Challenges passen, um einen extra Anreiz zu haben. Sobald ich diese drei Bücher von meinem SuB erlöst habe, werde ich euch berichten und mir dann (hoffentlich) drei neue Bücher aussuchen, die ihren ungelesenen Status verlieren sollen. Auf meinem SuB-Leichen-Stapel liegen übrigens ganze 33 Bücher, die zum Teil schon viele Jahre hier liegen. Ihr seht: mein SuB hat eine Kur mehr als nötig!


Habt ihr auch noch eines dieser Bücher auf dem SuB und wollt euch anschließen?
Oder wollt ihr euch eure eigene SuB-Kur auferlegen und euch mit mir zusammen motivieren?
Oder habt ihr eines der Bücher bereits verschlungen und könnt mir Mut machen?

Ich bin für alles offen ;)

You Might Also Like

0 Kommentare