[Rezension] Wenn du mich fragst, sag ich für immer von Holly Martin*

5/17/2016








Autor: Holly Martin

Titel: Wenn du mich fragst, sag ich für immer
Verlag: blanvalet
Seitenanzahl: 416
Genre: Roman
ISBN: 978-3-7341-0273-8
Preis: 9,99€ 
Coverrechte liegen beim genannten Verlag

Inhalt


Suzie und Harry sind die besten Freunde und Verbündete der Liebe. Denn sie betreiben eine Firma, the.perfectproposal.com, die Ehemännern und -frauen in spe hilft, den ultimativen, einzigartigen Heiratsantrag zu finden. Um das Unternehmen noch bekannter zu machen, beschließt Harry, Suzie auf hundert verschiedene Arten um ihre Hand zu bitten – nur aus Werbegründen natürlich. An exotischen Orten, auf herzerweichendste Art, an den romantischsten Plätzen der Welt: Harry legt sich richtig ins Zeug. Für Suzie heißt das allerdings, dass sie hundert Mal ablehnen muss, auch wenn alles, was sie will, Ja sagen ist … 
(Quelle:randomhouse)


Meine Meinung

Wenn du mich fragst, sag ich für immer hat mich schon mit seinem ungewöhnlichen Titel und seinem charmanten Cover sehr angesprochen. Der Klappentext allerdings hat mich dann vollends überzeugt. Ich habe mich auf einhundert wunderschöne und ausgefallene Heiratsanträge und eine ganz besondere Liebe gefreut - und auch erhalten.

Suzie hat sich mit einer Heiratsantragsfirma selbstständig gemacht. Sie und ihr bester Freund Harry helfen unkreativen Menschen oder denen, die etwas ganz besonderes auf die Beine stellen wollen, dabei den perfekten Antrag zu organisieren. Die meisten gebuchten Anträge sind aber leider eher das Standardpaket. Um Suzie eine Freude zu machen, überlegt sich Harry ihr hundert ganz besondere Anträge zu machen. Leider bricht Suzies Herz mit jedem ein bisschen mehr, denn eigentlich ist sie seit Jahren in Harry verliebt. Dieser kann allerdings nicht die Finger von den Frauen lassen und schleppt eine Schönheit nach der nächsten ab. Nichts, womit Suzie konkurrieren könnte. 

Suzie und Harry wurden durch einen Schicksalsschlag zusammengeschweißt, der auch das ganze Buch über zu spüren ist. Suzies Leben und ihr Umfeld haben sich seit dem sehr verändert. Zum Glück ist Harry immer an ihrer Seite und ihr Fels in der Brandung. Genau das ist aber leider auch der Grund, warum sie Harry ihre Liebe nicht gestehen kann, denn ihn zu verlieren, wäre für Suzie das schlimmste. 

Die Anträge sind teilweise in Blogpostform aus Harrys Sicht oder in den einzelnen Kapiteln aus Suzies Sicht mitzuerleben. Durch die Anträge gelangt man beim Lesen an ganz besondere Orte! Was Harry da alles auf die Beine gestellt hat, war wirklich unglaublich! Suzie und Harry waren mir beide sehr sympathisch, auch wenn der Leser sofort merkt, dass sich die beiden viel näher stehen, als sie zugeben. Anfangs fand ich die Ängste und Sorgen von Suzie noch berechtigt und realistisch, doch gegen Ende wurde mir das "ich sage dir nichts von meinen Gefühlen" etwas zu viel. Auch wie Harry nichts von Suzies Gefühlen merken kann, ist mir ein Rätsel. Gegen Ende erschien es mir, als würde die große Erkenntnis von beiden Seiten etwas zu sehr in die Länge gezogen. 

Die Seiten des Buches sind für mich nur so verflogen. Der Schreibstil war sehr locker und flüssig. Auch den Wechsel zwischen Suzies Erleben und den Blogeinträgen, die aus Harrys Sicht waren, fand ich sehr gelungen. Die Seiten ließen sich sehr schnell verschlingen, was natürlich auch den außergewöhnlichen Anträgen und den sympathischen Charakteren geschuldet ist! Vor allem die vielen verschiedenen Anträgen haben dieses Buch für mich zu etwas Besonderem gemacht! Alles in allem ist ein einfach eine wunderschöne Liebesgeschichte mit dem gewissen Etwas!


Fazit


Eine tolle Liebesgeschichte, die einen wirklich in seinen Bann zieht!
Mich hat das Buch mit seinen tollen Charakteren und den kreativen Heiratsanträgen voll überzeugt!




Vielen Dank an Blanvalet für dieses Rezensionsexemplar!

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Verdammt, Meiky! Warum nur? Warum nur musst du meiner Wunschliste schon wieder ein Buch hinzufügen?! xD

    Nine <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lasse dich einfach zu gerne in die gleichen herzerwärmenden Geschichten eintauchen :P Hoffentlich funktioniert das mit der ansteckenden Begeisterung wenigstens so rum :D

      Außerdem wäre es doch doof, wenn Familie und Freunde nicht wüssten, was sie dir zum Geburtstag oder zu Weihnachten schenken sollen! Ich beugen nur vor :P

      Löschen
    2. Freunde und Familie sind noch für die nächsten 10 Jahre mit Wunschbüchern versorgt! :D Außerdem muss ich mich dieses Jahr an meinem Geburtstag eher mal den noch fehlenden Reihen-Büchern widmen. ^^

      Nine <3

      Löschen
    3. Hm okay, das ist dann ungünstig! Aber so den einen oder anderen Einzelband zu haben, kann ja nicht schaden ;)

      Löschen
    4. Das stimmt! :D Mal schauen, wann er mir über den Weg läuft. ;)

      Nine <3

      Löschen
  2. Hallo Meiky,

    oh wow - das Buch klingt ja mal richtig toll! Das ist direkt auf die Wunschliste gewandert - danke für deine Rezension. :) Ich liebe solche Romane.

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Meiky,

    ich kann dir bei diesem Buch eigentlich nur zustimmen. Wunderschöne Heiratsanträge mit sehr tollen Charakteren!

    Liebst, Phyllis.

    AntwortenLöschen