[TTT] Weihnachtswünsche


Der heutige Top Ten Thursday von Steffi Bücher Bloggeria handelt von den 10 Büchern, die wir uns zu Weihnachten wünschen würden. Da ich tatsächlich für Weihnachten eine Wunschliste geschrieben habe, fällt mir diese Liste natürlich sehr leicht :) Erstaunlicherweise ist darauf sehr viel Fantasy, obwohl ich damit in letzter Zeit nicht allzu viel anfangen konnte..


Hier ist meine Liste:
(Coverrechte liegen beim jeweiligen Verlag)











 
 
Habt ihr auch eines der Bücher auf eurem Wunschzettel?
Welche Bücher wünscht ihr euch zu Weihnachten?

Kommentare:

  1. Guten Morgen Meiky,

    sehr schöne Liste :) "Liebe ist was für Idioten. Wie mich" war eins meiner diesjährigen Highlights, da drück ich ganz fest die Daumen, das es bei dir unterm Baum liegt, natürlich auch für all deine anderen Wünsche ;)

    Liebe Grüße Ina

    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist echt schwer das Buch nicht haben zu wollen, wenn wirklich alle so begeistert davon sind :D

      Löschen
  2. Guten Morgen Meiky ;-)
    Auf deinem Wunschzettel ist ja auch von allem etwas dabei !
    Drei Bücher davon habe ich sogar schon gelesen. Von Lockwood&Co. stehen alle drei Bände im Regal. Sie wurden von dem anderen Bücherwurm des Hauses gelesen, aber irgendwann schaffe ich die bestimmt auch.
    Liebste Grüße,
    Hibi

    AntwortenLöschen
  3. Da haben wir so einen ähnlichen Buchgeschmack und ich hab keines der Bücher gelesen, noch besitze ich eines davon :D
    Plötzlich Fee möchte ich allerdings auch mal lesen. Bin gespannt ob mir das gefällt, die Cover find ich ja allesamt bezaubernd. :)

    Ich hab dieses Mal auch zum ersten Mal mitgemacht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde dich auf dem laufenden halten, wenn ich eins davon gelesen habe ;) Gucke direkt mal vorbei bei deinen Wünschen!

      Löschen
  4. Guten Morgen,
    Linda Castillo steht auch auf meiner Liste, die ersten drei Bände habe ich allerdings schon gelesen, mir fehlt der Rest :-) Träum was Böses klingt nach einem Buch, dass mir gefällt :-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Meiky,

    "Erebos" gehört mit zu meinen Lieblingsbüchern. Ich finde die Thematik sehr gut umgesetzt und ich mag einfach den Schreibstil von Poznanski. "Zwanzig Zeilen Liebe" hat mich leider etwas enttäuscht, aber das liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich "Einfach unvergesslich" einfach genial fand und meine Erwartungen dementsprechend hoch waren. Konnte mich emotional einfach nicht packen.
    "Die Zahlen der Toten" ist auch so eine Sache...als "Viel-Thriller-Leserin" ist mir die Reihe einfach zu vorhersehbar und die Bücher bzw. Fälle ähneln sich immer sehr. Zudem komme ich mit der Prota Kate leider nicht klar. Aber ich bleibe dennoch bei der Reihe dran (müsste nun bald Band 4 oder 5 lesen), da ich darauf warte, dass es mich endlich packt. :D
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Huhu!

    "Erebos" will ich schon seit Jahren lesen! Aber jetzt ist erstmal "Blinde Vögel" von ihr dran. :-)

    "Plötzlich Fee" sollte ich auch mal weiterlesen, bisher habe ich nur die ersten beiden Bände gelesen und vergesse langsam, was alles passiert ist...

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Meiky,

    "Erebos" gehört mit zu meinen Lieblingsbüchern. Ich finde die Thematik sehr gut umgesetzt und ich mag einfach den Schreibstil von Poznanski. "Zwanzig Zeilen Liebe" hat mich leider etwas enttäuscht, aber das liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich "Einfach unvergesslich" einfach genial fand und meine Erwartungen dementsprechend hoch waren. Konnte mich emotional einfach nicht packen.
    "Die Zahlen der Toten" ist auch so eine Sache...als "Viel-Thriller-Leserin" ist mir die Reihe einfach zu vorhersehbar und die Bücher bzw. Fälle ähneln sich immer sehr. Zudem komme ich mit der Prota Kate leider nicht klar. Aber ich bleibe dennoch bei der Reihe dran (müsste nun bald Band 4 oder 5 lesen), da ich darauf warte, dass es mich endlich packt. :D
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Guten Abend!

    Wieder so eine tolle Liste *.*
    Erebos hab ich schon gelesen, das fand ich richtig toll!
    Von "Die Schatten von London" hab ich auch schon viel gutes gehört, bis jetzt stehts aber noch nicht auf meiner Wunschliste ...

    Von Lockwood war ich ein bisschen enttäuscht, es gibt ja so viel positive Resonanz, aber mich konnte es nicht ganz so begeistern.

    Silber möchte ich auf jeden Fall auch noch lesen, aber ich muss da erst noch mit Band 1 anfangen :)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
  9. Guten Abend.

    eine tolle Liste hast du auch wenn es keine Gemeinsamkeiten gibt.
    Aber das ist ja nicht schlimm. Das ein oder andere ist auch auf meiner "normalen" WuLi.

    http://yvisleseecke.blogspot.de/2015/12/ttt-10-bucher-die-du-dir-zu-weihnachten.html

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,

    das von Kristin Harmel möchte ich auch noch lesen. Hab den anderen Teil hier rumstehen.

    Plötzlich Fee fand ich ja toll.

    Hier ist mein nachträglicher Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2015/12/18/top-ten-buecher-die-ich-mir-zu-weihnachten-wuenschen-wuerde/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  11. Huhu liebe Meiky! :)

    Wir gehören wohl zu den Wenigen, die "Liebe ist etwas für Idioten. Wie mich." noch nicht gelesen haben. Das Büchlein steht bei mir auch ganz fett auf der Wunschliste. ;) "Über uns der Himmel" ist zum Glück schon auf meinem SUB. Ich drück dir fest die Daumen, dass eines deiner Wunschbücher unterm Baum liegt. ;)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen